Wert


Wert

Es gibt keine hypoallergenen Hunderassen. Einige Rassen sind allerdings tatsächlich besser für Allergiker geeignet. Anders als gemeinhin angenommen, löst nicht das Fell von Hunden Allergien aus, sondern ein Protein, das in ihrem Speichel und Urin zu finden ist. Dieses Protein lagert sich auf dem Fell von Hunden ab und wird, wenn Haare ausfallen, in die Luft abgegeben. Daher eignen sich Rassen, die wenig haaren, sowie unbehaarte Hunde (und kleinere Hunde im Allgemeinen) am besten für Allergiker, die sich dennoch einen Hund als Begleiter im Leben wünschen. (Quelle: MedicAnimal)

Wir erwarten verschiedene Haarstrukturen von glatt, gewellt, rau bis gelockt. Nur ein gewisser Anteil von Hunden wird tatsächlich gelockt sein und nicht haaren.

Wir werden Sie über unsere Zuchtergebnisse auf dem Laufenden halten.